Zerfallskonstante λ

Die sogenannte Zerfallskonstante ist für einige Berechnungen von radioaktiven Zerfällen von Bedeutung. Sie beschreibt, wie schnell gewisse Elemente zerfallen. 

Formel

Man kann die Zerfallskonstante mit der Halbwertszeit, oder die Halbwertszeit mit der Zerfallskonstante berechnen (stellt dazu jeweils die Formel mit der Äquivalenzumformung um):

  • T1/2 = Halbwertszeit
  • λ = Zerfallskonstante

Beispielaufgabe

Wie groß ist die Halbwertszeit von C-14, wenn die Zerfallskonstante 0,000129 1/a ist?

 

Geg.:  λ=0,000129 1/a

 

Ges.:  T1/2

 

Lsg.:  Setzt alles in die Formel ein und ihr erhaltet die Lösung:

A: Die Halbwertszeit beträgt also 5373 Jahre.