Äquivalenzdosis H

Die Energiedosis gibt an wie viel Energie ein Körper aufnimmt, beschreibt aber nicht die Wirkung auf ein Lebewesen. Das macht die Äquivalenzdosis. Sie ist ein Maß für die Auswirkungen der Strahlung auf Lebewesen.

 

Formelsymbol:  D

Einheit:                Sievert (1Sv)

Formel

Berechnen kann man die Äquivalenzdosis mit folgender Formel:

Formel für die Berechnung der Äquivalenzdosis
  • H = Äquivalenzdosis (in Sv)
  • q = Qualitätsfaktor (auch biologischer Bewertungsfaktor)
    • q=20 für α-Strahlung
    • q=5 für β-Strahlung
    • q=1 für γ-Strahlung
  • D = Energiedosis (in Gy)

Beispielaufgabe

Ein Mann wurde einer Energiedosis von 0,25Gy mit α-Strahlung ausgesetzt. Wie groß ist die Äquivalenzdosis?

 

Geg.:  D=0,25Gy;  q=20

 

Ges.:  H

 

Lsg.: Einheiten kontrollieren und alles in die Formel einsetzen:

Beispielaufgabe zur Berechnung der Äquivalenzdosis

A:  Die Äquivalenzdosis beträgt 5,0Sv.