De Broglie-Wellenlänge

Man fand heraus, dass nicht nur Licht (allg. elektromagnetische Strahlung) sich wie Wellen verhalten, sondern auch Materie. So weißen beispielsweise auch Elektronen Welleneigenschaften auf (z.B. Interferenz). Ihnen kann man dann auch eine Wellenlänge zuweißen, genauso wie für elektromagnetische Strahlung. Diese Wellenlänge nennt man nach ihrem Entdecker De Broglie-Wellenlänge. 

Formel

Die De Broglie-Wellenlänge lässt sich durch folgende Formel berechnen:

  • λ = Wellenlänge
  • h = plancksches Wirkungsquantum (h=6,626070 · 10−34 J·s)
  • p = Impuls des Teilchens
  • m = Masse des Teilchens
  • v = Geschwindigkeit des Teilchens